Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig

 

 

 

Anno 1985 entstand das Studio Blender.

 

 

Zu Anfang mit 2 PC´s, einem kleinen Mischpult und einem Kondensatormikrofon.

Zu dem Zeitpunkt war es noch "in", mit Livebild zu senden.

Deshalb wurden auch zwei Kameras zur Bildübertragung eingesetzt.

Als Sendesoftware wurde damals Winamp mit dem Shoutcast Plugin verwendet.

So nach und nach wuchs das Studio. Es kam noch ein dritter PC hinzu sowie 2 Monitore.

Von der alten Sendesoftware wurde sich verabschiedet.

Ab dann kam die Radioautomatisierungssoftware "Mairlist" zum Einsatz.

Nachdem jahrelangen Betrieb eines "Behringer 1000" Mischpultes, ersetzte

  ein für den 24 Stunden Einsatz ausgelegtes "D&R Airmate USB" dieses.

 Welches einen wesentlich besseren Bedienungskomfort hat.

Ausserdem sind jetzt ein Telefonhybrid und drei Großmembran Mikrofone in Funktion.

Auch der Co-Moderatorenplatz erhielt einen Monitor, um den

Sendeablauf verfolgen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Login
Information
Wetter
Counter
Diese Seite wurde mit dem W-P ® CMS Portal V2.51.1 erstellt.
Weitere Informationen erhalten Sie auf web-php.de


Weitere Informationen erhalten Sie auf w-p-mobile.de